Pasta mit Auberginensauce

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 400 gr.
Chilischote frisch,rot 1
Knoblauchzehen 2 Stk.
Blattpetersilie,grob gehackt 3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel (gestrichen)
Gemüsebrühe 180 ml
Eiertomaten,geschält,entkernt,gewürfelt 6 Stk.
Rotwein 3 Esslöffel (gestrichen)
Zucker 1 TL (gestrichen)
einige Safranfäden etwas
Paprika edelsüß 1 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Basilikumblätter,frisch etwas
frische Pasta 250 gr.

Zubereitung

1.Öl erhitzen.Knoblauch andrücken und zusammen mit der Hälfte der Petersilie und der Chilischote zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten dünsten.Gelegentlich umrühren. Aubergine putzen und würfeln.

2.Chili und Knoblauch aus dem Öl nehmen.Restl.Petersilie und Auberginenwürfel zugeben.Andünsten lassen und mit der Hälfte der Brühe ablöschen.Weitere 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.Häufig umrühren.Tomaten,Wein,Safran und Paprika unterrühren.Mit Salz und Pfeffer würzen.Restl.Brühe anschütten. Unter gelegentlichen Umrühren zugedeckt 40 Minuten köcheln lassen. Reichlich frisches Basilikum unterheben und abschmecken.

3.Zusammen mit der gekochten Pasta in tiefe Teller anrichten.Am Tisch mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Auberginensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Auberginensauce“