Käsespätzle

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
ungekochte Spätzle 300 Gramm
Maggi Fix f. Käsespätzle 1 Beutel
Wasser 650 ml
geriebener Käse 1 Beutel
Röstzwiebeln 1 Dose
Rama Cremefine 7 % 100 ml
Salz, Maggi etwas

Zubereitung

650 ml. Wasser und 100 ml. Cremefine in eine große Pfanne geben. Langsam erhitzen, die Tüte Maggi Fix f. Käsespätzle dazu geben, gut durchrühren und aufkochen lassen. Die 300 Gramm ungekochten Spätzle dazugeben. Herd kleiner stellen und die Spätzle einkochen lassen. Immer mal wieder zwischendurch umrühren. Wenn die Spätzle nach ca. 20 Minuten schön eingekocht sind, je nach Geschmack Salz und ein paar Maggispritzer dazu. Die Tüte geriebenen Käse (welche Sorte ist Geschmackssache!) drüber geben, die halbe bis dreiviertel Dose Röstzwiebeln gut über alles verteilen, Deckel drauf!!! und bei geringer Hitze 5 Minuten alles einschmelzen lassen. Fertig. Dazu gibt es bei mir einen leckeren Blattsalat mit frischem Dressing.

Auch lecker

Kommentare zu „Käsespätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsespätzle“