Möhren Ananas Salat

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittelgroße Babymöhren 10 Stück
gelbe Möhren 4 Stück
Minipaprika (gelb/orange/grün) 4 Stück
Ananas frisch 1 Stück
Sonnenblumenoel 5 Esslöffel
Weissweinessig 1 Esslöffel
frisch gepresste Limette 1 Esslöffel
Pfeffer, etwas
Fenchelsamen etwas
Salz, etwas

Zubereitung

Zubereitung Schritt 1:

1.Wir beginnen damit als erstes die Ananas zu schälen und in kleinste Würfel zu schneiden. Da eine ganze Ananas etwas viel ist, nehmen wir nur 1/4 der ganzen. Den Rest der Ananas in einen Behälter packen und kühl lagern.

2.Als nächstes, werden die Möhren geschält und geraspelt. Vermischen sie nun Ananas und Möhren und decken den Behälter ab.

Zubereitung Schritt 2:

3.Jetzt werden die Minipaprikas ebenfalls geputzt und in hauchdünne Scheiben und anschliessend in ca. 3 cm grosse Stücke geschnitten. Die Fenchelsamen in einer Pfanne anrösten und anschliessend im Mörser fein reiben. Den Fenchel nun unter die Paprika mischen und mit Sonnenblumenoel benetzen.

4.Zu den Möhren geben sie nun Essig, Limette, Pfeffer und Salz sowie die restlichen Zutaten. Alles gut vermischen und in einer ausreichend grossen Schüssel kalt stellen. Geben sie einen umgestülpten Teller auf den Salat damit er nicht trocken wird.

Haushaltstipp

5.Dieser Möhrensalat sollte einen Tag bevor er verzehrt wird hergestellt werden. Er schmeckt dann wesentlich intensiver. Er ist kühl gelagert über 2-3 Tage haltbar. Danach fängt der natürliche Gärungsprozess der Ananas so langsm an. Ist zwar nicht schädlich- aber schmeckt nicht so toll. Deshalb am besten immer nur soviel zubereiten wie man auch effektiv mit Nachschlag :) benötigt.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhren Ananas Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhren Ananas Salat“