Urdinkel-Penne mit Romanesco

25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Urdinkel-Penne 320 gr
Sauce
Tomaten gehackt 120 gr.
Saurer Halbrahm 60 gr
Pesto grün 2 EL (gestrichen)
Schwarze Olivenpaste 3 KL
Mandelsplitter 2 EL
Salz, Pfeffer Prise
Oregano Prise
Thymian Prise
Rosmarin Prise
Beilagen & Deko
Artischockenherzen (eingelegt) 4 Stk.
Hartkäse rezent 20 gr.
Romanesco 0,75 Stk.
Aceto Balsamico Crema etwas

Zubereitung

1.Penne in Salzwasser al dente kochen. Romanesco gut waschen und den Strunk herausschneiden. Den Rest in kleine Röschen schneiden und diese im Salzwasser rd. 18 Min. weich kochen.

2.Gehackte Tomaten, Saurer Halbrahm, Olivenpaste, Mandelsplitter und die Gewürze miteinander vermengen und mit dem Stabmixer zu einer für Saucen typischen Konsistenz verrühren. Danach kurz aufkochen.

3.Artischockenherzen in dünne Scheiben schneiden, sowie der rezente Hartkäse (Grana Padano, Greyerzer usw.)

Zusatzhinweis:

4.Urdinkel-Penne ist vor allem für Weizenallergiker gut verträglich und schmeckt allgemein ganz gut. Natürlich ist es Geschmackssache, ob man die normalen Penne nimmt, oder gleich (was auch gut passen würde) Orecciette...).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Urdinkel-Penne mit Romanesco“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Urdinkel-Penne mit Romanesco“