Red Snapper à la Biggi

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für Fisch
Red Snapper Filet mit Haut 1 Stück
für Gewürze
Limette 2 Stück
Zitronen-Olivenoel etwas
Pimenta Esplinet etwas
Lavendelzucker etwas
Salz etwas
Koriander etwas
Zimt etwas
für Sossenbeilage
Weisswein 0,5 Liter
Vanilleschote 1 Stück
eigenes getrocknetes Fischkräutermischungspäckchen
bestehend aus
Lorbeer, Süssholz, Rosmarin, Lavendel etwas
SUD Sammlung gekocht aus Fisch und Meeresfrüchtezutaten
100 ml Kokosmilch etwas
natürliches Bindemittel etwas

Zubereitung

Zubereitung Schritt 1:

1.Das Red Snapper Filet das auf Zimmertemperatur durch die zeitige herausnahme aus der Kühlung gefunden hat, wird auf eventuelle unliebsame Fettbestandteile und Gräten überprüft, anschliessend portioniert und die Filets mit Olivenoel und Limette beträufelt. Red Snapper hat eine richtig feste dicke Haut die unbedingt am Fisch bleiben sollte. Sie ist köstlich.

2.Lauchzwiebelringe (nur das Grün) werden mit Zimt, Kokosraspeln und Koriander und Olivenoel gemixt. Diese Mischung wird in der Pfanne kurz angeschmort und in eine Schüssel umgefüllt. Anschliessend in der gleichen (mit Küchenkrepp ausgewischten) bereits gut vorgewärmten eingeölten Pfanne, den Red Snapper rundherum kurz anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die gemischte Lauch-Masse wird auf die Filetinnenseite aufgelegt. Pfanne auswischen mit Krepp.

3.Die Limettenscheiben werden mit Lavendelzucker bestreut und karamelisiert, auf die Alufolie legen und den Red Snapper obenauflegen. Einpacken und 25 Minuten vor dem Anrichten im Backofen (bei 100 Grad) schonend vorgaren.

Zubereitung Schritt 2

4.Sossenbeilage >>> 1/2 Liter Fischfond (bereits fertig vorgekocht aus Vorratshaltung oder wahlweise als Fertigprodukt aus dem Glas eines guten Herstellers), mein selbst zusammengestelltes Kräuterpäckchen mit den übrigen Gewürzen sowie Weisswein und Kokosmilch in einem Kessel köcheln (ca. 30 Minuten) lassen. Eventuell nach Ende des Kochvorgangs noch ein bisschen Binden und dann warm halten !!!

Die Weiterverarbeitung

5.Die Red Snapper Filet`s aus dem Backofen holen und aus der Folie nehmen. Nun nochmals kurz mit der Hautseite in heissem Olivenoel etwas kross braten. Auf die Teller platzieren und mit der Sosse umgeben.

6.Als Beilage (sie werden in gesonderten Rezepten aufgeführt) passen perfekt Süsskartoffeln als leichte Creme sowie Mini Paprika und Mango Chutney hierzu. Ein paar geröstete Nüsse runden das Gericht perfekt ab.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Snapper à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Snapper à la Biggi“