Tschechische Kartoffelsuppe nach Ivanka

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
mittelgroße Kartoffeln 6
Sellerie 0,5
Möhren 3
Petersilienwurzel 1
große Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
getrocknete Steinpilze 100 g
Schmalz 2 EL
Wasser 2,5 Liter
Salz 2 TL
Pfeffer 0,5 TL
Majoran 1 TL
Kümmel 1 TL

Zubereitung

Kartoffeln und Sellerie schälen und würfeln. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Steinpilze in Wasser einweichen. In einem großen Topf Schmalz ( 2 EL ) erhitzen und das Gemüse ( Kartoffelwürfel, Selleriewürfel, Möhrenblüten, Zwiebelwürfel und Knoblauchzehenwürfel ) darin kräftig anbraten. Es sollte dabei etwas Farbe annehmen/Röststoffe bilden. Mit dem Wasser ( 2,5 Liter ) ablöschen/angießen. Mit Salz ( 2 TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Majoran ( 1 TL ) und Kümmel ( 1 TL ) würzen. Alles mit geschlossenen Deckel ca. 25 - 30 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss die eingeweichten Steinpilze zugeben, kurz mit erwärmen und die Tschechische Kartoffelsuppe Suppe heiß ser-vieren. Tipp: Sollte die Suppe zu dünnflüssig sein evtl. mit einer Mehlschwitze andicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tschechische Kartoffelsuppe nach Ivanka“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tschechische Kartoffelsuppe nach Ivanka“