Linsengericht

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rauchwürstchen 3
Tellerlinsen 100 g
Zwiebel 1
kleine Kartoffel 1
getrocknetes Supepngrün 1 el
Speck geraucht 50 g
Wasser 750 ml
Butterschmalz 1 el
Rotweinessig 3 el
Salz etwas
schwarzen Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Linsen in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Zum kochen bringen, dann ca. 25 Min. fast weich kochen.

2.Nun die Linsen salzen und pfeffern, auch das Suppengrün unterrühren. Auf kleiner Hitze weiter garen.

3.Die geschälte Kartoffel raspeln und unter die Linsen mengen. Butterschmalz in einer Pfanne zerlaufen lassen. Zwiebel fein hacken, und den Speck in kleine Würfel schneiden. In dem Fett braten, dann in die Linsen geben. Alles noch ca. 35 Minuten kochen, bis die Linsen weich sind.

4.Die Würstchen in heissem Wasser langsam erwärmen und gleichzeitig die Spätzle abkochen. Nicht vergessen, den Essig vor dem Essen noch unterrühren

5.Die Würstchen in heissem Wasser langsam erwärmen und gleichzeitig die Spätzle abkochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsengericht“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsengericht“