Flädlesuppe

1 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppengemüse 1 Bund
Schalotte 1
Rindersuppenfleisch 500
Pfefferkörner 1 TL
Gewürznelken 4 Stück
Mehl 100 gr.
Eier 2
Milch 150 ml
Salz und Pfeffer etwas
Öl 2 TL
Petersilie gehackt 0,5 Bund

Zubereitung

1.Suppengemüse :Möhren schälen ,halbieren und in schräge Scheiben schneiden . Sellerie in kleine Stücke schneiden .Lauch in dünne Ringe schneiden .Petersilien-wurzel schälen in kleine Stücke schneiden .Schalotte abziehen und halbieren .

2.Die Schalottenhälften mit den Schnittflächen nach unten ohne Fett in einem Topf rösten .Fleisch und Suppengemüse zugeben .Mit 2 Liter Wasser auffüllen .Gewürze , Salz und Pfeffer zugeben .Alles in einem Schnellkochtopf 30 Min. köcheln lassen .

3.Milch ,Eier ,Mehl ,Salz und Pfeffer verrrühren .1Tl Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teigs hineingeben .Von beiden Seite backen . Restlichen Teig ebenso verarbeiten .Beide Pfannkuchen aufrollen und in Streifen schneiden .

4.Suppenfleisch aus der Suppe nehmen und in kleine Stücke schneiden .Brühe noch einmal abschmecken .Pfannkuchen und Fleisch in der Brühe erwärmen .

5.Flädlesuppe auf Tellern anrichten und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flädlesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flädlesuppe“