Flädlesuppe

Rezept: Flädlesuppe
Ein echter Klassiker!
2
Ein echter Klassiker!
01:30
1
674
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Bund
Suppengemüse
1
Schalotte
500
Rindersuppenfleisch
1 TL
Pfefferkörner
4 Stück
Gewürznelken
100 gr.
Mehl
2
Eier
150 ml
Milch
Salz und Pfeffer
2 TL
Öl
0,5 Bund
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
820 (196)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
7,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Flädlesuppe

Asiatisches Rindersüppchen

ZUBEREITUNG
Flädlesuppe

1
Suppengemüse :Möhren schälen ,halbieren und in schräge Scheiben schneiden . Sellerie in kleine Stücke schneiden .Lauch in dünne Ringe schneiden .Petersilien-wurzel schälen in kleine Stücke schneiden .Schalotte abziehen und halbieren .
2
Die Schalottenhälften mit den Schnittflächen nach unten ohne Fett in einem Topf rösten .Fleisch und Suppengemüse zugeben .Mit 2 Liter Wasser auffüllen .Gewürze , Salz und Pfeffer zugeben .Alles in einem Schnellkochtopf 30 Min. köcheln lassen .
3
Milch ,Eier ,Mehl ,Salz und Pfeffer verrrühren .1Tl Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teigs hineingeben .Von beiden Seite backen . Restlichen Teig ebenso verarbeiten .Beide Pfannkuchen aufrollen und in Streifen schneiden .
4
Suppenfleisch aus der Suppe nehmen und in kleine Stücke schneiden .Brühe noch einmal abschmecken .Pfannkuchen und Fleisch in der Brühe erwärmen .
5
Flädlesuppe auf Tellern anrichten und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren .

KOMMENTARE
Flädlesuppe

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ein überaus gschmackiges Supperl, welches ich auch gern und des öfteren koche, auch mal ohne Suppenfleisch und die sich hierzulande "Frittatensuppe" nennt. LG.v.Manfred !

Um das Rezept "Flädlesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung