Paprikatopf mit Vollkornnudeln

25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika gelb 1 Stück
Paprika rot 1 Stück
Paprika grün 1 Stück
Zwiebel, gestückelt 1 Stück
Porree 50 g
Blumenkohlröschen 10 Stk.
Schinkenmettwurst, in Scheiben 2 Stück
Frikadellen, s. m. KB. 6 Stück
Vollkornnudeln, Spiralen 150 g
Brühe oder Bouillon, s. m. KB 1000 ml
Butterflöckchen 1 Stück
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Salz 1 Prise
Paprika edelsüß 1 TL
Rosmarinnadeln 1 TL
Petersilie fein geschnitten 2 EL

Zubereitung

Paprikatopf:

1.Die Frikadellen und die Bouillon können schon vorgefertigt sein (vom Vortag). Das Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden. Die Schinkenwürstchen in Scheibenstücke zerschneiden und alles zusammen mit der Bouillon im Kochtopf aufsetzen und 5 Minuten kochen lassen. Dann langsam die Nudeln dazugeben und kurz umrühren, weitere 6-8 Minuten ziehen lassen (Packungsangaben beachten), dann sind die Nudeln noch bissfest. Zum Schluss etwas mit den Gewürzen abschmecken.

Verwendung:

2.Die Petersilie zerkleinern und jeder Tellerportion noch zufügen, sofort heiss auftischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikatopf mit Vollkornnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikatopf mit Vollkornnudeln“