Nudelauflauf

Rezept: Nudelauflauf
Wenn besuch kommt, kann man schön vorbereiten
7
Wenn besuch kommt, kann man schön vorbereiten
6
2186
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Teigwaren
500 gr.
Hühnchenfilet
2 Stk.
Tomaten
1 Stk.
Lauch
1 Stk.
Zwiebel frisch
2 Stk.
Paprikaschote frisch
1 Stk.
Passierte Tomaten
2 Stk.
Zucchini grün klein
2 Teelöffel
Senf
2 Teelöffe
cream fresh
Gewürze
Käse geraspelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
18,2 g
Kohlenhydrate
34,4 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf

Eier in Tomaten
Currywurst al forno

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf

1
Die Nudeln Vorkochen. In der Zwieschenzeit das Fleisch klein schneiden und anbraten.
2
Nudeln abgießen, und in eine Auflauform geben.
3
Das Gemüse klein schneiden und ebenfalls anbraten. Und alles in mit in die Auflaufform geben,Und mit den Nudeln vermischen.
4
Die Passierte Tomaten in einen topf geben, aufkochen lassen, und mit Senf, cream fresh würzen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver abschmecken.
5
Und über die Nudeln geben. Mit Käse bedecken und bei 200 °C in den Ofen geben. Ca. 20 Minuten, bis der Käse schön bräunlich geworden ist.

KOMMENTARE
Nudelauflauf

   LaOrchid
Sehr sehr lecker! Hätte nie gedacht, dass die Soße mit dem Senf so gut schmeckt. Werde ich wieder kochen. LG
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Der sieht sehr gut aus Dein Auflauf. Wieder leckere zutaten, die ich alle mag. 5* für dich und viele Grüße Frank
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
super leckere Variante... tolle 5***** für Dich und LG Nadine
Benutzerbild von Putzli
   Putzli
Sehr Lecker. Liebe Grüsse aus der schweiz. Eva
Benutzerbild von romantica
   romantica
sieht appetitlich aus... leckere 5** und lg anne
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Ich komm zu Besuch 5*

Um das Rezept "Nudelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung