Plätzchen: Cognac-Plätzchen

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig:
Mehl gesiebt 200 g
Zucker extrafein 75 g
Mandeln gemahlen 75 g
Zitronenabrieb etwas
Ei 1
Butter 125 g
Füllung:
Butter weich 100 g
Puderzucker gesiebt 100 g
Eigelb 1
Mandeln gemahlen 2 EL
Cognac 2 EL
Deko:
Kuvertüre Vollmilch 100 g
Mandeln etwas
Pistazien gehackt etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl, Zucker, geschälten, geriebenen Mandeln, abgeriebener Zitronenschale, Ei und Butter gebröselten Mürbeteig herstellen und kalt stellen. Den Teig messerrückendick ausrollen. Kleine runde Plätzchen ausstechen, kalt stellen. Bei 180°C ca. 8 Min. hellgelb backen

2.Plätzchen erkalten lassen

Füllung

3.Butter schaumig rühren, gesiebten Puderzucker, Eigelb, abgezogene geriebene Mandeln und Cognac darunter rühren.

zusammensetzen und Deko

4.Glatte Seite der Plätzchen mit der Cognacfüllung bestreichen, je 2 zusammensetzen. Die Oberseite mit aufgelöster Kuvertüre überziehen.

5.Wer mag kann die Oberseite mit aufgelöster Kuvertüre überziehen. Mit abgezogenen, gehackten Mandeln oder Pistazien bestreuen. Ich habe sie diesmal einfach naturbelassen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Cognac-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Cognac-Plätzchen“