Kürbissoße

15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdnussöl 1 EL
Ingwer frisch 15 Gramm
Zwiebel 0,5 Stück
Curry 1 TL
Salz etwas
Kürbis in Stücke geschnitten 2 Hände voll
Bio-Kokosmilch 1 Dose
Orange frisch 0,5 Stück
Ingwer geriebener

Zubereitung

1.Ingwer schälen, Ingwer und Zwiebel (Charlotte) in kleine Stücke schneiden. Erdnussöl erhitzen und beides leicht andünsten, dann zwei Hände voll in Stücke geschnitten Kürbis dazugeben. Danach Curry und Salz und mit der Kokosmilch aufgießen. Alles unterrühren und kochen lassen, mixen. - Abschmecken mit dem Saft einer halben Orange (frisch gepresst). Vor dem Servieren mit frischen Ingwer verfeinern.

2.Ich habe dazu indischen Reis gekocht und Hühnerbrust längst halbiert (sind sonst zu dick) und paniert wie Schnitzel.

3.Ich hatte gerade eine Kürbissuppe gekocht und einfach etwas Kürbis zurückbehalten für eine Kürbissoße. Dies hab ich zum ersten Mal ausprobiert und finde sie toll. - Dies ist eine schöne fruchtige Soße mit feinem Geschmack nach Kokos und Ingwer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissoße“