Königsberger-Klopse

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen alt 1
Zwiebeln 2
Hackfleisch gemischt 600 gr.
Eier 3
Salz und Pfeffer etwas
Sardellen (Anchovis) 4 Stück
Butter 50 gr.
Mehl 40 gr.
Kapern 50 gr.
Zitrone frisch 0,5
Zucker 1 Prise
Sahne 10% Fett 100 ml

Zubereitung

1.Brötchen in warmen Wasser einweichen .Zwiebeln schälen und fein hacken . Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen ,den Zwiebeln und 1Ei mischen und mit Salz und Pfeffer würzen .Sardellen gut abspülen und fein hacken .Zum Fleisch geben und aus allen Zutaten einen homogenen Teig kneten .

2.In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen .Aus dem Teig Klopse formen und im Wasser etwa 20 Min. garen . Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl dazusieben .Unter Rühren eine Mehlschwitze herstellen und mit dem Kochwasser von den Klopsen ablöschen ,bis eine sämige Sauce entstanden ist .

3.Die Sauce etwa 10 Min. köcheln ,dann die Kapern einrühren und mit Zitrone ,Salz , Pfeffer und Zucker abschmecken .Die restlichen Eier (2 Eier )trennen und die Eigelbe mit der Sahne verquirlen .Zur Sauce geben .Die Klopse in der Kapernsauce servieren . Dazu Reis oder Kartoffeln servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Königsberger-Klopse“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Königsberger-Klopse“