Butternut-Suppe mit gelber Bette

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butternutkürbis 0,5
Gelbe Bete 200 g
gemahlene Vanille 1 Tl
gemahlener Zimt 0,5 Tl
Salz, Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Ingwer frisch 10 g
Zwiebel 1
gemahlener Kreuzkümmel 0,5 Tl
Kurkuma 1 Tl
Kokosmilch 1 Dose
Kokosöl etwas
Kürbiskerne etwas
Blaubeersalz etwas

Zubereitung

1.Den Butternut schälen und groß würfeln. Die Bete schälen und grob würfeln. In eine Auflaufform legen. Salz, Pfeffer, Vanille und Zimt mischen und über das Gemüse streuen. Mit Olivenöl beträufeln und bei 200° C im Ofen backen, bis das Gemüse weich ist (ca. 40 Minuten).

2.Ingwer und Zwiebel fein würfeln und in einem Topf im Kokosöl andünsten. Kurkuma und Kreuzkümmel zufügen. Das Ofengemüse zufügen und die Kokosmilch angießen. Kurz aufkochen. Die Suppe im Mixer sehr fein pürieren.

3.Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und über die Suppe streuen. Eine Prise grobes Blaubeersalz (Rezept unter meinen Rezepten hier!) rundet das Ganze ab.

Auch lecker

Kommentare zu „Butternut-Suppe mit gelber Bette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butternut-Suppe mit gelber Bette“