Blumenkohl gefüllt und überbacken

1 Std 40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl frisch gegart 1 Stück
Hackfleisch 500 g
Eier 2 Stück
Zwiebel gehackt 1 kleine
Semmelmehl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Senf 1 EL
geriebenen Emmentaler 100 g
Bacon-Scheiben 100 g
Butter 1 EL
Pellkartoffeln gepresst 500 g
Ei 1 Stück
Eigelb 1
Butter 4 EL
Käse gerieben 2 EL
Salz etwas
Ei geschlagen 1
Sahne 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.das hackfleisch mit der zwiebel,den eiern dem semmelmehl und gewürzen vermengen - abschmecken - eine auflaufform buttern - den blumenkohl nun von unten mit 2/3 hackfleisch füllen - dann den rest von oben zwischen die röschen drücken - in die gebutterte form legen und in den vorgeheizten ofen geben - ca.1 std.

2.inzwischen die kartoffeln mit der verrührten butter,dem ei und eigelb und dem geriebenen käse zu einem lockeren teig verarbeiten - in eine Spritztüte füllen -

3.den fast fertigen blumenkohl aus dem ofen nehmen - mit bacon abdecken und mit käse bestreuen - rechts und links vom blumenkohl das Kartoffelmousse spritzen - die kartoffelmasse mit dem mit sahne aufgeschlagenem Ei bestreichen - zurück in den ofen stellen und noch ca.30 min. backen -

4.wir haben auf eine soße z.b.hollandaise verzichtet - es war auch so sehr lecker und und wir werden das gericht bestimmt wieder mal essen -

5.möchte mich bei erdbeere1706 bedanken denn ich hab das rezept mit kleinen veränderungen nach ihrer anregeung gekocht -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl gefüllt und überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl gefüllt und überbacken“