Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat

Rezept: Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat
1
02:40
3
1096
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Kartoffel geschält frisch gegart
2 Stk.
Zwiebel frisch
250 ml
Olivenöl
4 EL
Rotweinessig
1 TL
Kremser Senf
1 Stk.
Zitrone frisch
Rosmarin frisch
4 Stk.
Lachsfilet ohne Haut
100 gr.
Oliven eingelegt, entsteint
100 gr.
Rucola
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
929 (222)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
20,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat

Kräuterlachs mit Wok Gemüse

ZUBEREITUNG
Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat

Kartoffeln in der Schale kochen (am besten im Druckkochtopf) Zwiebel würfeln mit dem Rosmarin in Olivenöl anbraten mit Suppe ablöschen und den Essig zugeben. Kartoffeln schälen in Spalten schneiden und mit der Suppe übergießen. Restliches Olivenöl mit dem Saft der Zitrone erwärmen in eine Auflaufform geben. Den Lachs salzen, pfeffern und in das Zitronenöl legen. 2 Stunden marinieren danach bei 150 Grad auf mittlerer Schiene 20 min. garen (in der Auflaufform mit dem Öl). In der Zwischenzeit Rucola klein schneiden die Oliven halbieren und zu den Kartoffeln geben. Fisch mit dem Kartoffelsalat anrichten.

KOMMENTARE
Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat

Benutzerbild von sequenzer
   sequenzer
"mit Suppe ablöschen" Welche Suppe bitte? Weder vorher, noch hinterher ist eine Herstellung einer Suppe erwähnt. Und 20 Minuten bei 150°C, der Fisch ist bereits tot, der muss nicht totgegart werden.
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wieder ein sehr schönes und gesundes Rezept. LG Brigitte
Benutzerbild von emari
   emari
darf ich dir den tipp geben deine schönen rezepte in einzelne zubereitungsschritte zu gruppieren ... so unterteilt sind rezepte nämlich dann übersichtlicher und einfacher zu lesen...wenn man hier täglich viele rezepte liest, dann ermüdet es ungemein, wenn alles in einem block geschrieben ist...ansonsten gefällt mir dein fischlein sehr gut...l.g. emari

Um das Rezept "Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung