Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat

2 Std 40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel geschält frisch gegart 750 gr.
Zwiebel frisch 2 Stk.
Olivenöl 250 ml
Rotweinessig 4 EL
Kremser Senf 1 TL
Zitrone frisch 1 Stk.
Rosmarin frisch etwas
Lachsfilet ohne Haut 4 Stk.
Oliven eingelegt, entsteint 100 gr.
Rucola 100 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
929 (222)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
20,0 g

Zubereitung

Kartoffeln in der Schale kochen (am besten im Druckkochtopf) Zwiebel würfeln mit dem Rosmarin in Olivenöl anbraten mit Suppe ablöschen und den Essig zugeben. Kartoffeln schälen in Spalten schneiden und mit der Suppe übergießen. Restliches Olivenöl mit dem Saft der Zitrone erwärmen in eine Auflaufform geben. Den Lachs salzen, pfeffern und in das Zitronenöl legen. 2 Stunden marinieren danach bei 150 Grad auf mittlerer Schiene 20 min. garen (in der Auflaufform mit dem Öl). In der Zwischenzeit Rucola klein schneiden die Oliven halbieren und zu den Kartoffeln geben. Fisch mit dem Kartoffelsalat anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs in Zitronenöl mit Kartoffelsalat“