Vegan: Frankfurter Küsschen (Sybille Schönberger)

50 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grüne Soße
Reiscreme 100 g
Frankfurter Grüne Soße-Kräuter 0,5 Päckchen
Senf 1 TL
Balsamicoessig weiß 1 TL
Essiggurken 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Urkarottensalat
Urkarotten 1
Weißweinessig 2 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Schnittlauch 1 EL
Senf 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Essigkarotte
Fingermöhrchen 1
Weißweinessig 150 ml
Wasser 70 ml
Zucker 0,5 TL
Salz 0,25 TL
Lorbeerblatt 1
Senfkörner 5
Zwiebeln 1 TL
Wacholderbeere 1
Sauerkrautsalat
Sauerkraut 100 g
Weißweinessig 30 ml
Sonnenblumenöl 30 ml
Schnittlauch 1 EL
Senf 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Linsenküchlein
Berglinsen 50 g
Mehl 50 g
Hafermilch 70 ml
Sonnenblumenöl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Rote Zwiebel mit Apfel
Apfelscheibe 1
Butter vegan 1 EL
Zucker 0,25 TL
Zwiebel rot 1
Balsamicoessig 100 ml
Zucker 1 TL
Sonnenblumenöl 1 EL
Thymian etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauch etwas

Zubereitung

Grüne Soße

1.Die Essiggurke in kleine Würfel schneiden. Danach die Frankfurter Kräuter zupfen, waschen, trocknen und fein schneiden. Anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen.

Urkarottensalat

2.Die Urkarotte in feine Streifen schneiden und die restlichen Zutaten miteinander vermengen.

Essigkarotte

3.Die Fingermöhre schräg in drei Teile schneiden und die Zwiebel in grobe Würfel hacken. Danach die Zutaten einmal aufkochen und leicht sieden lassen, bis die Karotte bissfest ist. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Sauerkrautsalat

4.Alle Zutaten miteinander vermengen und vor dem Servieren noch mal abschmecken (das Sauerkraut zu Beginn ggf. abwaschen, um die Säure zu reduzieren).

Linsenküchlein

5.Alle Zutaten miteinander vermengen und ohne Fett in einer Pfanne kleine Küchlein backen.

Rote Zwiebel mit Apfel

6.Den Zucker in einer kleinen Pfanne goldgelb schmelzen. Dann den Apfel und die Butter dazu geben, durchschwenken und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

7.Die Zwiebelwürfel in etwas Öl glasig dünsten. Mit Zucker, Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer würzen und mit dem Essig aufgießen. Solange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan: Frankfurter Küsschen (Sybille Schönberger)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan: Frankfurter Küsschen (Sybille Schönberger)“