Nudelsalat mit Hähnchenbrustfilet - mediterrane Version -

Ohne Majonaise

von Eos1
Nudelsalat mit Hähnchenbrustfilet - mediterrane Version - - Rezept - Bild Nr. 329
   FÜR 4 PERSONEN
Salat:
400 g
Farfalle
350 g
gebratene Hähnchenbrustfiletstücke „sweet-chili“
1 Stk.
Fleischtomate, gross
6 Stk.
Tomaten getrocknet, ohne Öl
1 Stk.
Paprika orange
0,5 Stk.
Salatgurke
Dressing:
2 Stk.
Gewürzgurken
4 Stk.
Frühlingszwiebeln
3 El
Weißweinessig
3 El
Balsamico weiß
5 El
Wasser
5 El
Olivenöl
2 Tl
Blattpaprika (Pul Bibir)
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle schwarz, nach Geschmack
1 Kaffeepott
TK Erbsen
5 El
frische Kräuter nach Laune und Verfügbarkeit
1
Ich habe mich dieses Mal für Farfalle entschieden, es kann natürlich jede andere Nudelsorte nach Lust und Laune verwendet werden, welche entsprechend gegart wird. Die TK-Erbsen die letzten 2-3 Min. mitkochen.
2
In der Zwischenzeit das Dressing vorbereiten, die getrockneten Tomaten für ca. 15 Min. in sehr heißem Wasser einweichen, danach ausdrücken und wie das gewaschene Gemüse ggf. entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3
Die gegarten Nudeln in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen, in eine große Schüssel geben und sofort mit dem durchgeschütteltem Dressing vermischen.
4
Nun die nach Wunsch geschnittenen Tomaten, Paprika, Gurken, Erbsen, Frühlingszwiebeln und Kräuter ebenfalls mit den Nudeln vermischen, abschmecken und nachwürzen. Mind. 30 Min. durchziehen lassen und evtl. nochmals nachwürzen.