Paprika nach griechischer Art, dazu Fetakäse und selbstgemachtes Brot

1 Std 10 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Paprika nach griechischer Art
Paprika länglich 10 Stück
Salz 1 Prise
Olivenöl 2 Esslöffel
Feta 1 Päckchen
Brot
Wasser warm 250 ml
Olivenöl 250 ml
Sesam 20 Gramm
Leinsamen 20 Gramm
Hefe 42 Gramm
Mehl 400 Gramm
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1741 (416)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
29,2 g
Fett
30,8 g

Zubereitung

Paprika nach griechischer Art

1.Die Paprikas auf dem Herd schwarz anbraten, dann abkühlen lassen. Die schwarze Haut der Paprika entfernen, durschneiden, salzen und mit Olivenöl beträufeln.

2.Alles ziehen lassen und die Paprika mit Fetakäse füllen.

Brot

3.Hefe im Wasser auflösen. Öl, Sesam, Leinsamen und Salz gut mischen. Langsam Mehl dazu geben, bis der Teig glatt wird, dann den Teig gut durchkneten.

4.Den Brotteig auf ein Blech legen und hochgehen lassen.

5.Bei 200 Grad 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika nach griechischer Art, dazu Fetakäse und selbstgemachtes Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika nach griechischer Art, dazu Fetakäse und selbstgemachtes Brot“