Gegrillte Garnelen mit Acocado Dip

Rezept: Gegrillte Garnelen mit Acocado Dip
1
00:25
1
1074
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kräutersalz
600 gr.
Garnelen frisch
1 Stk.
Avocado frisch
250 gr.
Joghurt 10% Fett
1 Stk.
Knoblauch gehackt
1 Prise
Chili aus der Mühle
8 Stk.
Cocktail Tomaten rot
1 Stk.
Baguette
4 EL
Olivenöl extra vergine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
14,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gegrillte Garnelen mit Acocado Dip

Tzatziki

ZUBEREITUNG
Gegrillte Garnelen mit Acocado Dip

Wer möchte spießt die Garnelen auf und würzt sie mit Kräutersalz. Avocado Fleisch mit Jogurt und Knoblauch pürieren und mit Chilipulver würzen nach Geschmack TIPP wer einen Thermomix® hat der gibt alles in den Mixtopf 20 sek. / Stufe 8. Tomaten klein würfeln und zur Avocado Creme geben. Garnelen am Grill oder in einer Grillpfanne grillen. Mit dem Baguette und der Avocado Creme servieren. Wer möchte schneidet das Baguette in Scheiben, bestreicht die Scheiben mit Olivenöl und grillt diese ebenfalls.

KOMMENTARE
Gegrillte Garnelen mit Acocado Dip

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
hört sich gut an ... und kann ich mir auch sehr geschmackvoll vorstellen. Gegrillte Baguettscheiben mit Olivenöl würde ich dazu auch bevorzugen ;-))) LG Geli

Um das Rezept "Gegrillte Garnelen mit Acocado Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung