Backen: Zweifarbiger Ananas-Kuchen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ananas frisch 1
Margarine 250 g
Zucker 250 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Saure Sahne 200 g
Mehl 400 g
Backpulver 1 Päckchen
Kakaopulver 15 g
Kokosraspeln etwas
Schokoglasur dunkel etwas

Zubereitung

1.Ananas mit Hilfe eines Ananasschneiders (oder mit einem Messer) teilen und in Stücke schneiden. Diese auf ein Sieb legen und den Saft abtropfen lassen und auffangen.

2.Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann Eier unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Sauren Sahne und 100ml des abgetropften Ananassaftes unterrühren.

3.Nun die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.

4.Ananas gleichmäßig darauf verteilen. (kann man aber auch ganz oben auf legen)

5.Unter die andere Hälfte des Kakao rühren und vorsichtig auf den hellen Teig und die Ananas streichen.

6.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.

7.Aus dem Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

8.Schokoglasur nach Packungsanleitung schmelzen und auf den Kuchen streichen.

9.Nach kurzem Festwerden Kokosraspeln darüber streuen. Dann ganz fest werden lassen bevor man den Kuchen anschneidet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Zweifarbiger Ananas-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Zweifarbiger Ananas-Kuchen“