Biskuitroulade mit Erdbeeren und Basilikumcreme

45 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Zucker 120 g
Salz 1 Prise
Mehl 75 g
Speisestärke 75 g
Gelatine 4 Blatt
Limetten unbehandelt 2
Puderzucker 50 g
Basilikum 1 Handvoll
Quark 250 g
Erdbeeren 250 g
Sahne 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

1.Eier trennen und die Eigelbe in einer Rührschüssel mit vier EL warmem Wasser und zwei Dritteln des Zuckers so lanage schlagaen, bis sich eine hellgelbe Masse bildet. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee auf die Eigelbmasse setzen und unterheben. Dann Mehl und Speisestärke darübersieben und ebenso vorsichtig unterziehen.

2.Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig glatt streichen. Im Heißluftofen bei ca. 180 Grad ca. 12-15 Minuten backen und dann die Stäbchenprobe machen. Entweder auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch oder ein feuchtes Küchentuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen und die Biskuitplatte mit Hilfe des Küchentuches sofort aufrollen und auskühlen lassen.

3.Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Limetten heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Limettenschale und den -saft mit dem Puderzucker im Topf erhitzen. Gelatine ausdrücken und im warmem Saft auflösen. Etwas abkühlen lassen.

4.Eine Handvoll Basilikumblätter abzupfen, die Blätter mit dem Quark und der Limettencreme in einen Mixer geben und cremig pürieren. Im Kühlschrank erkalten lassen, bis die Creme fast fest ist. Dann die Sahne schlagen und unter die Creme heben.

5.Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Die Biskuitrolle vorsichtig wieder ausbreiten, mit der Creme bestreichen und mit den Erdbeerstückchen belegen. Wieder zu einer Roulade rollen und die übriggebliebene Creme von außen aufstreichen. Mit Erdbeeren und Basilikum garnieren oder aber auch einfach die Rolle mit Puderzucker bestreuen, falls man keine Creme mehr übrig hat. (Die Menge ist aber gut bemessen, ich hatte sogar noch Creme für einen Nachtisch über).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biskuitroulade mit Erdbeeren und Basilikumcreme“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biskuitroulade mit Erdbeeren und Basilikumcreme“