Nudeln: MINI - PENNE - HACK - AUFLAUF

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
ZUTATEN Fleisch:
Rinderhackfleisch frisch 300 gr.
Butterschmalz 1 EL
Knoblauch frisch 1 chinesicher
Zwiebel frisch 1 große
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Fleischbrühe -eigene- 200 ml
von: Majoran , Thymian; Paprika edelsüß; Chilliflocken; Blattpetersilie getr.; ; 1 TL
übrige ZUTATEN:
Mini - Penne gekocht 300 gr.
Käse geraspelt -eigener TK-Vorrat- - 300 gr.
Ochsenherz-Tomate 1
Zucchini frisch 1 mittlere
Paprika frisch 1 gelbe
Salz + bunter Pfeffer, frisch gemahlen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Wer keine Reste von gekochter Mini-Penne hat, muß diese vorher nach Packungsanleitung al Dente kochen und etwas abkühlen lassen. Ochsenherz- Tomate abbrausen und in 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini und Paprika (Kerngehäuse und weiße Trennwände entfernen) abbrausen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel und Knoblauch häuten. Knoblauch halbieren ... Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Wer keinen geraspelten Käsevorrat im TK hat, sollte den Käse jetzt raspeln.

Zubereitung:

2.Eine Auflaufform dünn mit Butterschmalz ausstreichen. Restliches Butterschmalz in die heiße Pfanne geben ... zerlaufen lassen. Knobihälfen einlegen ... Farbe nehmen lassen. Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Knobi wieder entfernen und Zwiebelwürfel zugeben. Einmal gut vermischen. Alle Kräuter und Gewürze zugeben ... Tomatenmark beifügen ... gründlich verrühren. Mit Fleischbrühe ablöschen. Hitze ausschalten. Hacksauce abschmecken.

3.BACKOFEN auf 180° Heißluft (200° Ober/Unterhitze) vorheizen. 200 gr. der Mini-Penne auf den Boden der Auflaufform füllen. Jetzt den geriebenen Käse aus dem TK nehmen und eine Schicht auf die Pasta geben. Darauf die Hacksauce verteilen. Auf die Sauce die nächste Schicht geriebenen Käse füllen. Auf den Käse die Ochsenherz-Tomatenscheiben legen und mit Salz und buntem Pfeffer (frisch gemahlen) würzen.

4.Wiederum eine dünne Schicht Käse drüberkrümeln. Darauf die Zucchinischeiben dicht auslegen, mit S+P leicht würzen. Die vorletzte Schicht sind Paprikastreifen, die nicht gewürzt werden. Zum Schluß noch den letzten geriebenen Käse verteilen und die Auflaufform kann auf die mittlere Schiene in den Backofen. Dort verbleibt sie so lange, bis der Käse anfängt zu schmelzen und eine leicht bräunliche Farbe bekommt. (ca. 35-45 Min.)

5.Während der Auflauf im Ofen bäckt, einen frischen Kopfsalat als Beilage zubereiten.

6.HINWEIS: wer erst Käse zum Raspeln kaufen muß, sollte eine nicht zu kräftige Geschmacknote wählen. Ich nehme für meinen geraspelten Käse im TK-Vorrat immer eine Mischung aus jungen und mittelalten Käsesorten. So läßt sich der Geschmack durch die Menge gut regulieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln: MINI - PENNE - HACK - AUFLAUF“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln: MINI - PENNE - HACK - AUFLAUF“