Backen: Zweifarbiger Kirschkuchen mit Buttercreme

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Sauerkirsch Konserve 1 kleine
Margarine 300 g
Zucker 300 g
Eier 6
Mehl 300 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Kakaopulver 2 EL
Sahne 2 EL
* für den Belag
Milch 450 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 100 g
Süßrahmbutter 250 g
Kakaopulver 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1683 (402)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
37,8 g
Fett
26,8 g

Zubereitung

1.Für den Teig zuerst Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen.

2.Margarine und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

3.Nun die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.

4.Unter die andere Hälfte Kakao und Sahne unterrühren. Dann diesen Teig auf den hellen streichen.

5.Die gut abgetropften Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

6.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen.

7.Auf den leicht abgekühlten Kuchen den Kirschsaft (ca. 400ml) gießen. Denn vollständig erkalten lassen.

8.Für die Buttercreme Puddingpulver, Zucker und etwas Milch miteinander verrühren. Restliche Milch in einen Topf geben und aufkochen. Dann das Angerührte dazugeben und unter Rühren nochmals kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und erkalten lassen.

9.Zimmerwarme Butter schaumig schlagen und den kalten Pudding löffelweise unterrühren.

10.Die Hälfte der Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und Streifen (oder nach Wunsch andere Muster) auf den erkalteten Kuchen spritzen.

11.Restliche Buttercreme mit Kakao verrühren, in den Spritzbeutel füllen und so auf den Kuchen spritzen, das dieser vollständig mit Creme bedeckt ist.

12.Bis zum Verzehr kühl lagern.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Zweifarbiger Kirschkuchen mit Buttercreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Zweifarbiger Kirschkuchen mit Buttercreme“