Knobi-Gurken-Dip

Rezept: Knobi-Gurken-Dip
Für Knobimöger.....
16
Für Knobimöger.....
00:05
16
899
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 ml
Naturjoghurt fettarm
1
Knoblauchzehen
0,25
Gurke
1 TL
Meersalz
0,5 TL
Pfeffer
1 TL-Spitze
Cuminpulver
1 EL
Olivenoel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knobi-Gurken-Dip

Gynie,s Paprika Omelett
Petersilien Kartoffelcreme

ZUBEREITUNG
Knobi-Gurken-Dip

1
- den Joghurt in eine kleine Schüssel geben - die Gurke waschen und in sehr kleine Würfel schneiden - den Knoblauch schälen und fein hacken - die Gewürze miteinander vermengen und mit dem Oel in den Joghurt geben
2
- Gurke und Knoblauch hinzufügen und umrühren FERTIG

KOMMENTARE
Knobi-Gurken-Dip

Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse Rezept. Bin Knobi-Fan und bereite so ähnlich zu. LG. Dieter
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Da brauch man ja nicht mehr zum Griechen gehen.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Da ist mal eine schöne Variante von Tzatziki und Co.:-))
Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
ich mag knobi sehr gerne,kommt beim nächsten grillen mit auf den tisch.5***** und lg
Benutzerbild von toni100
   toni100
Toller Dip - Benny hat recht -klingt fast wie Tzaziki - aber nur fast. 5* für Dich. LG

Um das Rezept "Knobi-Gurken-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung