Pasta-Resteessen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hörnchennudeln 150 g
Salz 1 TL
Putenbrustfilet gebraten ( Rest von gestern ) 200 g
Öl 1 EL
Zwiebel ca. 100 g 1
Knoblauchzehen 2
Ajvar mild 4 EL
Kochsahne 4 EL
kräftige Prisen Salz 2
kräftige Prise Pfeffer 1
Stängel Basilikum 5

Zubereitung

1.Hörnchennudeln in Salzwasser ( 1 TL ) nach Packungsangabe bissfest kochen und abgießen. Putenbrustfilets in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knob-lauchzehen schälen und fein würfeln. Basilikum schneiden/hacken. In eine Pfanne Öl ( 1 EL ) erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchzehenwürfel darin kräftig anbraten/pfannenrühren, die Putenbruststreifen zugeben und kurz mit anbra-ten. Ajvar ( 4 EL ) und Kochsahne ( 4 EL ) zugeben/unterrühren und mit Salz ( 2 kräf-tige Prisen ) und Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) würzen. Die Hörnchennudeln und das Basilikum zugeben/unterheben. Alles ca. 2 Minuten erhitzen/braten und mit Basilikum garniert servieren.

Tipp:

2.An Stelle von Putenbrust Schnitzelfleisch von gestern oder Hähnchenbrust von gestern oder Fleischwurst oder ...nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta-Resteessen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta-Resteessen“