Kräuter-Dorade

Rezept: Kräuter-Dorade
Bayern trifft Italien
1
Bayern trifft Italien
00:40
3
486
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 EL
Weizenvollkornmehl
4 TL
BBQ-Gewürzmischung
4
Dorade
Salz
Pfeffer
Knoblauchpulver
1
Liebstöckelzweige
3 EL
Olivenöl
1 EL
Zitronensaft
1
Tomate
4 Blättchen
Basilikum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1934 (462)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
33,4 g
Fett
33,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuter-Dorade

Kichererbsentorte
Wurstsalat
Pommes selbergmacht

ZUBEREITUNG
Kräuter-Dorade

1
Mehl und Grillgewürz mischen. Doraden waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern.
2
Liebstöckel waschen und trocken tupfen. Blättchen abzupfen und grob hacken.
3
Liebstöckel mit Knoblauchpulver mischen und die Doraden damit befüllen. Anschließend die Fische im gewürzten Mehl wenden. Im heißen Öl 10 - 15 Minuten braten.
4
Auf vier vorgewärmte Teller geben, mit Zitronensaft beträufeln und mit Tomatenscheiben und Basilikum garniert servieren.

KOMMENTARE
Kräuter-Dorade

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die hast Du fantastisch zubereitet, eine feine Rezeptur, ist schon im KB, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist was für mich --gefällt mir sehr gut -- LG Sabine
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Für so leckerere Fischrezepte bin ich immer wiederzu begeistern.Gefälltmir sehr gut.

Um das Rezept "Kräuter-Dorade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung