Frühlingspfanne

Rezept: Frühlingspfanne
Bunt und leicht
1
Bunt und leicht
00:30
1
161
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 grüne
Paprika
5 Stangen
Frühlingszwiebel
4 junge
Kartoffeln
250 gramm
Cocktailtomaten
1
lorbeerblatt
1 eßl
Rosmarin frisch
1 teel.
Herbes de Provence
Knoblauchsalz,Meersalz
Gewürzpfeffer
Olivenöl fruchtig
2
Hühnerbrustfilets
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühlingspfanne

MEI STEAK ODER MAI-STEAK Das ist hier die Frage Oder Köpchen muss man haben
Ratatouille von der Frucht
Flammkuchen

ZUBEREITUNG
Frühlingspfanne

1
Die Kartoffeln waschen und achteln.In einer Eisenpfanne Olivenöl erhitzen,die tropfnassen Kartoffeln dazugeben und einen Teel.grobes Meersalz und kräftig rundum anrösten.Dann mit Wasser ablöschen und Herbes de Provence und ein Lorbeerblatt dazugeben.Köcheln lassen bis das Waser verdampft ist.Sollten die Kartoffeln noch zu bissfest sein noch etwas Wasser dazugeben und gleich verfahren bis die Kartoffeln gar sind aber nicht zu weich.
2
In der Zwischenzeit,das Hühnerfleisch grob würfeln,salzen,Pfeffern und in Olivenöl scharf anbraten,den in Rauten geschnittenen Paprika,Frühlingszwiebeln und die ganzen Cherrytomaten dazugeben und unter Rühren bissfest garen.Die vorgegarten Kartoffeln dazu und weiterbraten bis das Fleisch gar ist,dann mit Knoblauchsalz und mediterranem Pfeffer und frischem Rosmarin würzen. Eine Sauce ist nicht nötig,weil die Tomaten aufplatzen und ihren fruchtigen Saft dazugeben.

KOMMENTARE
Frühlingspfanne

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
DieFrühlingspfanne hast Du einfach fantastisch zubereitet, eine tolle Idee, ist schon im KB, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Frühlingspfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung