OSTERTORTE

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Karotten gerieben 250 gr.
Rohrzucker 250 gr.
Salz 1 Msp
Zitronenschale gerieben 1 Stk.
Eier 6 Stk.
Mandeln gerieben 300 gr.
Vollkornmehl 100 gr.
Marillenmarmelade 150 gr.
Zitronenglasur
Zitronen ausgepresst 1 Stk.
Staubzucker 100 gr.
Deko
Marzipan Rohmasse 50 gr.
Lebensmittelfarbe orange 1 Pkg.
Lebensmittelfarbe grün 1 Pkg

Zubereitung

Die Karotten sehr fein reiben. Ein Drittel des Zuckers mit dem Salz der Zitronenschale und den Dottern schaumig rühren. Das Eiklar mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen. Die Mandeln mit dem Mehl und den Karotten unter die Dottermasse mischen. Dann den Schnee unter die Dottermasse heben. In eine gefettete Form fühlen und etwa 60 min. bei etwa 190 Grad backen. In der Form auskühlen lassen mit Marmelade bestreichen und mit Zitronenglasur über ziehen. In die noch feuchte Glasur zuvor zubereitete Karotten und Hasen aus Marzipan setzen. Für die Glasur benötigen Sie noch Staubzucker und Zitronensaft nach Bedarf. Für die Marzipan Karotten und Hasen Marzipan Rohmasse mit Staubzucker abmischen und mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Auch lecker

Kommentare zu „OSTERTORTE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„OSTERTORTE“