LOW CARB-Kokos-Vanillemuffins

Rezept: LOW CARB-Kokos-Vanillemuffins
Im Miniformat!
148
Im Miniformat!
1
5296
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
70 g
Kokosmehl
60 g
Kokosöl
35 g
Agavendicksaft
4
Eier Größe M zimmerwarm
1 TL
Backpulver
Eiweiß/Proteinpulver je nach Geschmack, bei mir Vanille!
10 g
Eiweißpulver
1 halbe
Vanilleschote ausgekratzt
250 ml
Milch fettarm
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
24,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
LOW CARB-Kokos-Vanillemuffins

ZUBEREITUNG
LOW CARB-Kokos-Vanillemuffins

1
Eier trennen und Eiweißmit etwas Salz steif schlagen.
2
Dann Kokosmehl, Kokosöl, Agavendicksaft, Eigelbe, Backpulver, Eiweißpulver und Vanilleschote verrühren, dann Milch dazurühren! Eiweiß unterheben!
Backofen auf 180 Grad vorheizen!
3
In ein bschichtetes Muffinsblech verteilen! Mein Blech hat lose Boden und ist beschichtet! Geht auch ein normales! :-)
4
Muffins ca. 25 Minuten backen!
5
Aus der Form nehmen und abkühlen lassen!

KOMMENTARE
LOW CARB-Kokos-Vanillemuffins

   loewenherzchen
Habe sie heute das erste Mal gemacht. Habe dafür Vanille Whey genommen und Honig statt Agavendicksaft. Ausserdem habe ich noch TK Himbeeren unter die Masse gehoben, weil es mir recht wenig süss erschien. Und sie sind super gelungen. Schön fluffig und saftig. Bin gespannt sie sie schmecken, wenn sie abgekühlt sind ;) tolles Rezept!
HILF-
REICH!

Um das Rezept "LOW CARB-Kokos-Vanillemuffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung