Osterbrot

Rezept: Osterbrot
Anlehnung an ein Rezept von Hannes Weber
5
Anlehnung an ein Rezept von Hannes Weber
6
5546
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Rosinen
50 ml
Weinbrand
200 ml
Milch
25 g
Hefe frisch
500 g
Mehl
75 g
Zucker
1 Stk.
Hühnerei Vollei
3 Stk.
Hühnerei Eigelb
90 ml
Öl
1 Stk.
Vanilleschote ausgekratzt
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
8,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Osterbrot

ZUBEREITUNG
Osterbrot

1
die rosinen in dem weinbrand einweichen - die hefe in der sehr kalten milch mit 1 tl zucker auflösen - alle anderen zutaten in die schüssel der küchenmaschine geben - mit schwung die hefemilch zugeben -
2
mit dem knethaken 10 min. auf niedrigster stufe alles verarbeiten - wenn sich alles gut verbunden hat noch 3 min.auf höchster stufe verkneten - der teig sollte sich von der schüssel lösen -
3
teig aus der schüssel nehmen und mit den händen die rosinen einarbeiten - zurück in eine schüssel geben und mit frischhaltefolie abdecken - über nacht in den kühlschrank stellen -
4
nun den teig nochmal kurz durchkneten - am besten mit gelöten händen auf geölter arbeitsplatte - dadurch wird kein zusätzliches mehl eingearbeitet und der teig klebt nirgends an -
Ofen auf 180° Ober/unterhitze vorheizen
5
ich hatte eine große und eine mittlere Kastenform eingefettet - den teig dem entsprechend teilen und in stränge formen - diese drehen und dann verschlingen - in die formen geben und bis der ofen auf 180°ober/unterhitze vorgeheizt ist abgedeckt ruhen lassen -
6
beide formen auf mittlerer schiene in den ofen stellen - ca.40 min. backen - ich hab stäbchenprobe gemacht und die kleinere form etwas eher aus dem ofen genommen -
7
werde das osterbrot zu ostern sicher wieder backen - dann kommen noch ein paar bilder zur zubereitung dazu -hatte gestern leider keine zeit - ps. das kleinere ist schon gegessen - es ist wirklich lecker - mit etwas konfitüre ein genuss -

KOMMENTARE
Osterbrot

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das Brot ist dir ganz wunderbar gelungen. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke. Mit diesem köstlichen Brot hast du mich nun auf Ostern eingestimmt. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine durchaus schmackhafte Angelegenheit....da stimme ich Dir doch voll und ganz zu. Solche Köstlichkeiten mögen wir auch alle sehr gerne. Ich lasse nur bei der Zubereitung die Rosinen weg.....mögen nicht alle Familienmitglieder. Aber das ist sicherlich eine reine Geschmackssache. (ich liebe z.B.Rosinen) LG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Sehr lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ein leckeres Brot. Gefällt mir gut.
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Habe gerade beschlossen, das gibt´s dieses Jahr bei uns zum Osterfrühstück. Melde mich dann wieder. LG Thomas

Um das Rezept "Osterbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung