Hähnchenbrustfilets an endivien Paprika Salat

Rezept: Hähnchenbrustfilets an endivien Paprika Salat
hat mein bald Mann heute Abend für mich nach der Arbeit gekocht sehr lecker
0
hat mein bald Mann heute Abend für mich nach der Arbeit gekocht sehr lecker
00:30
4
515
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Hähnchenbrustfilets
Öl
Salz
Pfeffer
Kräuter der Provence
0,5 Kopf
Endiviensalat
1
Paprika gelb
3 el
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrustfilets an endivien Paprika Salat

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrustfilets an endivien Paprika Salat

1
Die Hähnchenbrustfilets mit Salz, Pfeffer und Kräuter der provance würzen von jeder Seite kurz 2bis 3 Minuten anbraten und dann in Backofen bei 200 Grad ober und unter hitze garen lassen,. In der Zwischenzeit Zeit Salat waschen klein schnibbeln Paprika waschen und klein schneiden. Alles zusammen mit Öl, Wasser und den Kräutern mischen und zusammen mit den Hähnchen brust Filets servieren. So kann man nach der Arbeit echt leben und sich bedienen lassen war sehr sehr lecker.

KOMMENTARE
Hähnchenbrustfilets an endivien Paprika Salat

Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Da bekomme ich gleich Appetit drauf. LG Benno
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Sieht super aus. LG Brigitte
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dann man man nur lecker sagen. Ich finde kein anderes Wort. LG. Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Schöner Frühlingsalat der schmeckt mir auch sehr schön angerichtet Lg Bruno

Um das Rezept "Hähnchenbrustfilets an endivien Paprika Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung