Indischer Currytopf

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen -Minutenschnitzel vom Norma z.b. 1 Packung
Kartoffeln 4
Karotten 2
Knoblauchzehen 4
Zwiebel frisch 0,5
Naturjoghurt 1 Becher
Basmatireis 2 Handvoll
Aubergine 1 Kleine
Curry 2 EL
Paprika Edelsüss 1 EL
Salz,Pfeffer,Sojasauce etwas
Cayennepfeffer 2 TL
Kreuzkümmelpulver 1 TL
Honig 2 Spritzer
Zimt 1 Prise
Gemahlener Ingwer 1 TL
Kümmelsamen 1 TL
Grill-und Steakgewürz etwas
Vegeta 1 TL
Etwas gehackte Petersilie 1 TL

Zubereitung

1.Die Zwiebel mit Knoblauch hacken und das Fleisch in Streifen schneiden und mit dem Steakgewürz würzen und anbraten.

2.Die Kartoffeln und Aubergine schälen und klein würfeln,die Karotten fein scheibieren, alles mit den Gewürzen und dem Reis in einen Topf geben, das Angebratene zufügen und mit ca. 2 Gläsern Wasser zum köcheln bringen, gelegentlich umrühren und gar kochen lassen. Die gehackte Petersilie einrühren.

3.Von der Kochstelle nehme und den Joghurt einrühren. Am liebsten esse ich diesen "Eintopf"mit einer Scheibe Butterbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indischer Currytopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indischer Currytopf“