Abendessen : Gemischter Salat mit Lachs

50 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Friseesalat 170 g
Eichblattsalat dunkel 6 Blatt
Eier hartgekocht 2 Stk.
Radieschen frisch 4 Stk.
Mini Spitzparika orange 2 Stk.
Zwiebel Ringe 1 Stk.
Norwegischer Lachs, anbraten :
Lachs frisch 1 Stk.
Butterschmalz etwas
Vinaigrette :
Weinessig 3 Esslöffel
Rapsöl 6 Esslöffel
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Agavendicksaft 1 Teelöffel
Orangensaft frisch gepresst 1 Schuss
Salz grob 1 Teelöffel
am Ende aufstreuen :
Schnittlauch frisch gehackt 0,5 Bund

Zubereitung

Radieschen Blumen !

1.2 habe ich wie immer eingeschnitten, längs dann quer ! 2 Neu mit Spezialwerkzeug kann man Spitzen einschneiden, sie zieht man mit dem Messer noch etwas vor, dann kommen alle gute 30 Min. in klates Wasser, so gehen die Blüten auf. Nun anlegen und salzen. ( Bilder )

2.Salat putzen, klein rupfen, waschen, trocken schleudern. Au die Teller platzieren. Spitzparika putzen, auswaschen, in Streifen schneiden, auflegen.

3.Eier schälen, halbieren, auflegen, würzen.

Vinaigrette :

4.aus den Zutaten zusammen mixen. Der O- Saft vertreibt die Säure.

5.Lachs auf der Hautseite anbraten, dann wenden und nurnoch durchziehen lassen.

6.Ich habe nach dem braten, die Haut abgezogen und die dunklen Stellen abgeschabt. Sie schmecken nicht.

Noch ein Rat !

7.wenn Euch der Frisee zu bitter ist reibt doch einfach 1/4 Apfel dazwischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Abendessen : Gemischter Salat mit Lachs“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Abendessen : Gemischter Salat mit Lachs“