Gebackener Kräuter-Schnapper

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zitrone geschnitte in Scheiben 1 Stück
Minzzweige, entstielt, Stiele aufbewahren 6 Stück
frische Basilikumzweige, entstielt, Stiele aufbewahren 6 Stück
Knoblauchzehen in feine Stücke geschnitten 2 Stück
fein geriebene Zitronenschale 1 TL
ganzer kleiner Schnapper geschuppt und ausgenomen 800 Gramm
Weißwein 2 EL
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Backofe auf 200 °C vorheizen. 2 Lagen Alufolie auf ein Blech und 4 Blatt Backpapier darauf legen. Die Zitronenscheiben in der Mitte des Backpapiers verteilen

2.Minz- und Basilikumblätter, Knobauch und die Hälfte de Zitronenscheiben in einer Schüssel gut mischen und den Fisch damit füllen. Die aufbewahrten Kräuterstiele auf die Zitronenscheiben legen und den Fisch darauf setzen.

3.Den Schnapper mt der restlichen Zitronenschale bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wein und Öl verrühren und über den Fisch träufeln. Backpapier und Alufolie zu einem Paket zusammenfalten.

4.Im Ofen 30-40 Minuten garen: Das Fleisch sollte weiß sein und sich leicht von Gräten lösen lassen. Mit Salzkartoffelspalten und einem frischen Salt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Kräuter-Schnapper“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Kräuter-Schnapper“