Romadur Käse sauer und scharf mariniert

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Romadur Käse, Fettgehalt wie es beliebt 200 gr.
Gemüsezwiebel rot, in Streifen geschnitten 1 Stk.
Frühlingszwiebel, in schräge Scheibchen 3 Stk.
Spitzpaprika, rot, in schmale Ringe 1 Stk.
Cornichons alternativ Gewürzgurken 4 Stk.
Salz u. Pfeffer aus der Mühle, etwas Chiliflocken etwas
Marinade
Balsamico weiss, bzw. Apfelessig 4 EL
Olivenöl, extra native 2 EL
Senf extra scharf 3 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 0,5 TL
Chiliflocken rot 1 TL
Schnittlauchröllchen 2 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL

Zubereitung

Marinade, Dressing

1.Balsamico, Öl, Senf, Kurkuma, Schnittlauch u. 1/2 TL Chiliflocken in Gefäß geben, etwas Wasser dazu und mixen. Die Konsistenz sollte leicht cremig sein

2.Romadur in Scheiben schneiden u. im tiefen Teller anrichten. Cornichonscheiben, Paprika und Zwiebel auf dem Käse verteilen. Alles mit Marinade übergießen. Wenn Zeit ist, das Ganze ca. 1 Std.gekühlt ziehen lassen. Ca. 10 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und noch etwas Chiliflocken, sowie Salz u. Pfeffer drüberstreuen

3.Zur Brotzeit mit Brot oder Breze, oder als Sologericht (dann 2 Stck. Romadur a` 200 Gramm).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Romadur Käse sauer und scharf mariniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Romadur Käse sauer und scharf mariniert“