Lachs mit Pesto und Ofengemüse (Oliver Niesen)

1 Std 5 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachs frisch 600 g
Pesto
Pinienkerne 300 g
Basilikum 2 Bund
Olivenöl etwas
Parmesan etwas
Knoblauch etwas
Salz und Pfeffer etwas
Gemüse
Möhren 4 Stk.
Zucchini 4 Stk.
Champignons 4 Stk.
Zwiebel 4 Stk.

Zubereitung

Lachs

1.Beim Lachs (pro Person ca. 200 g) zunächst vorsichtig die Gräten entfernen, dann auf der Hautseite anbraten. Danach die Pesto auf der Oberseite verstreichen. Und je nach Gargrad noch einige Zeit im Ofen garen.

Pesto

2.Alle Zutaten im Mixer oder Mörser zerkleinern (genaue Mengenangabe gibt es nicht, immer wie es kommt bis es schmeckt). Wenn noch genug Pesto übrig ist, kann man damit auch die Champignons befüllen.

Gemüse

3.Gemüse waschen, schälen und würfeln oder in Streifen schneiden. Die Pilze säubern. Mit Öl, Pfeffer und Salz darüber geben und im Ofen bei guter Hitze garen. (Die Temperatur usw. kann ich leider nicht angeben, da alles spontan und ich hoffe das es schmeckt.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Pesto und Ofengemüse (Oliver Niesen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Pesto und Ofengemüse (Oliver Niesen)“