Kastanien - Paté

35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für eine Form von ca. 1-1.5 L Inhalt-
Schalotten fein gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehe fein gehackt 3 Stk.
Kleine Karotte klein gewürfelt 1 Stk.
Sellerieknolle klein gewürfelt g
Chilischote gehackt 1 Stk.
Butter 2 EL
Kastanie TK 500 g
getrocknete Steinpilze,eingeweicht,abgetropft, fein gehackt 15 g
Pilze Einweichwasser 6 dl
Salbei frisch gehackt 0,5 TL
Thymian frisch gehackt 1 TL
Rosmarin frisch gehackt 1 TL
Butter weich 100 g
Madeira 1 EL
Cognac 0,5 EL

Zubereitung

1.Schalotte, Knoblauch, in Butter andämpfen, Gemüse, Chili, Kastanie und Steinpilze mit dämpfen. Einweichwasser durch ein Haarsiebe seihen und damit das Gemüse ablöschen. Kräuter zugeben und ca. 30 Min. weich Kochen.

2.Absieben, Flüssigkeit auffangen. Kastanien und Gemüse durchs Passevite treiben.

3.So viel Flüssigkeit zur Kastanienmasse mischen, bis die Masse feucht, aber noch Streichfähig ist. Auskühlen lassen.

4.Butter unter die Masse rühren. Madeira und Cognac zugeben. Abschmecken. Masse in die Form füllen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen. Wenn die Form schön ist, in die Form servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kastanien - Paté“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kastanien - Paté“