Nierchen-Ragout

Rezept: Nierchen-Ragout
2
01:30
3
3753
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stk.
Schwein Niere frisch
300 g
Zwiebel
2 EL
Margarine
500 ml
Wasser
Soßenbinder dunkel
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nierchen-Ragout

Hähnchentopf

ZUBEREITUNG
Nierchen-Ragout

1
Nieren klien schneiden, abspühlen und in einem Topf in der heißen Margarine farblos anbraten. Zwiebeln in viertle Ringe schneiden und kurz mitbraten.
2
MIt Salz und etwas Pfeffer würzen, Wasser zugeben und 30min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Wenn die Nierchen gar sind abschmecken und Soße mit Soßenbinder andicken.
Tip:
3
Dazu passt am besten Reis.

KOMMENTARE
Nierchen-Ragout

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das Rezept gefällt mir sehr gut. Wünsche frohe Weihnachten. LG. Dieter
Benutzerbild von Wunschkind60
   Wunschkind60
Irgendwie fehlt da der Pfiff. Ganz schön fade Angelegenheit.
Benutzerbild von Skaikru
   Skaikru
Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Reinigst und wässerst du die Nieren nicht? Also bei mir werden die geputzen Nieren ganz oft gewässert, sonst haben sie ja doch beim braten einen unangenehmen Geruch......LG Regine
Benutzerbild von Skaikru
   Skaikru
ursprünglich habe ich das gemacht aber nachdem ich festgestellt habe das es vom Geruch u Geschmack her keinen Unterschied macht spare ich mir die Mühe.

Um das Rezept "Nierchen-Ragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung