Schweinefilet Italienisch a la Hartmut

Rezept: Schweinefilet Italienisch a la Hartmut
4
00:30
1
944
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Zwiebel
2 Stück
Knoblauch (Zehe)
600 Gramm
Schweinefilet
1 Glas
Tomatensoße Basilikum
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Peperoncini
200 Gramm
Rigatoni
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
19,0 g
Kohlenhydrate
18,5 g
Fett
6,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet Italienisch a la Hartmut

Chili-Knoblauch-Hähnchen, dazu Salat mit karamellisierten Karotten
Garnelen im Schnee
Gewürzhexes höllenscharfes Hähnchen

ZUBEREITUNG
Schweinefilet Italienisch a la Hartmut

1
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen
2
Zwiebel würfeln und Knoblauch in Scheibe schneiden und in ein wenig Olivenöl dünsten.
3
Tomatensoße im Topf erhitzen und gedünstete Zwiebel und Knoblauch hinzugeben. Mit den Gewürzen abschmecken.
4
Schweinefilet in ca 2cm dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und von beiden Seiten ca. 2 min anbraten. Während dessen: Nudelwasser zum kochen bringen und Backofen auf 180 Grad C erhitzen. (Umluft)
5
Schweinefilet mit der Tomatensoße übergießen und für ca. 10 min in den vorgeheizten Backofen. (Habe eine Edelstahlpfanne benutzt - alternativ: Auflaufform) Zeitgleich die Rigatoni ins kochende Nudelwasser geben.
6
Schweinefilet und Rigatoni sollten ~ zeitgleich fertig sein. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Schweinefilet Italienisch a la Hartmut

   julma
Das tönt aber sehr Gut.5* für diesen Tip und GLG Julma

Um das Rezept "Schweinefilet Italienisch a la Hartmut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung