Muffins: Pilz-Speck-Muffins

40 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Champignons aus der Dose 170 Gr.
Bauchspeck gewürfelt 60 Gr.
Zwiebel in Streifen geschnitten 1 kleine
Chiliöl zum Anbraten etwas
Koriandersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Der Grundteig:
Maismehl 200 Gr.
Haferflocken 50 Gr.
Milch fettarm 250 ml
Rapsöl 60 ml
Ei aus der Freilandhaltung 1
Backpulver 1 Päckchen
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Pilze im Chiliöl gemeinsam mit den Zwiebeln und dem Spack anbraten. So lange bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Abwürzen und abkühlen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen.

2.Nun alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und kurz verrühren. Jetzt den Teig in die 12 Förmchen geben und bei 200°C ca. 20 Minuten backen lassen. Dann abkühlen lassen. Warm servieren! Sie schmecken sehr gut und das auch noch am nächsten Tag! Viel Spaß bei meiner Muffinsküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins: Pilz-Speck-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins: Pilz-Speck-Muffins“