Wolfsbarsch aus dem Ofen mit Kartoffeln

1 Std 15 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wolfsbarsch,Wildfang von ca.1,2 kg,ausgenommen und geschuppt 1 Stk.
Gemüsezwiebelringe 160 gr.
Pellkartoffeln,10 Min.gegart,abgekühlt,geschält,festkochende Sorte 480 gr.
ca.20 Safranfäden etwas
Albarino oder einen anderen fruchtigen Weißwein 150 ml
Zitrone unbehandelt 10 Scheiben
Knoblauchzehen,geschält und mit Salz zerstoßen 2 Stk.
frisches Paniermehl 2 Esslöffel
Blattpetersilie,fein gehackt 2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine etwas
Salz etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Fisch waschen,trocken tupfen und von innen und außen salzen.Rundherum mit Olivenöl bestreichen.In einer feuerfesten Form legen.An den dicksten Stellen quer einschneiden und die Einschnitte mit halbierten Zitronenscheiben füllen.Drei weitere Zitronenscheiben in die Bauchhöhle stecken.

2.Zwiebelringe in zwei Essl.Olivenöl bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten.Kartoffeln in mittleren Scheiben schneiden.Mit den Zwiebeln,dem Wein,vier Essl.Olivenöl und den Safran mischen.Mit Salz abschmecken.Mischung um den Fisch verteilen. Restl. Zitronenscheiben auf die Kartoffelmischung legen.

3.Vier Essl.Olivenöl mit der Petersilie,den Bröseln und dem Knoblauch mischen und gleichmäßig auf den Fisch verteilen.Im vorgeheiztem Ofen bei 250 Grad Ober/Unterhitze ca.20 - 25 Min. garen. Fisch filetieren,mit Fleur de Sel würzen und Olivenöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wolfsbarsch aus dem Ofen mit Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wolfsbarsch aus dem Ofen mit Kartoffeln“