Backen: Macarons

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Eiweiß 2
Puderzucker 150 g
Mandeln gehäutet gemahlen 100 g
Speisefarbe etwas
* für die Füllung
Kuvertüre dunkel 75 g
Nutella 35 g
Butter 30 g

Zubereitung

1.Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen, die Speisefarbe (nach Wunsch) dazugeben. Nun die Mandeln unterrühren.

2.Nun entweder in einen Spritzbeutel füllen und auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche verteilt ca. 50 Tupfen geben oder die Masse auf spezielles Macarons-Backpapier mit Hilfe eines Teelöffels geben.

3.Bei 100°C ca. 30 Minuten nacheinander backen. (Umluft nicht geeignet.)

4.Nach dem Backen auf den Backbleche erkalten lassen. Dann herunternehmen und noch einige Stunden trocknen lassen.

5.Für die Füllung Kuvertüre, Nutella und Butter in eine Metallschale geben und über Wasserbad schmelzen. Gründlich verrühren.

6.Nun die Masse auf die Hälfte der erkalteten Teile geben und die anderen daraufsetzen. Fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Macarons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Macarons“