Nudelauflauf 'Bologneser Art'

1 Std leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Bolognese:
Rinderhackfleisch 500 g
Zwiebel 1
Butterschmalz 1 TL
Tomatenmark 2 EL
stückige Tomaten 1 Dose, klein
Karotte 1 mittelgroße
Gemüse oder Fleischbrühe 250 ml
italinische Kräuter, tiefgekühlt 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Außerdem:
Penne oder andere Pasta nach Wahl 400 g
Mozzarella-Käse 1
geriebener Käse, nach Geschmack 1 Packung

Zubereitung

1.Die Karotte schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

2.Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten, Tomatenmark und Zwiebel dazugeben und unter Rühren mitanschwitzen. Die stückigen Tomaten angießen mit Gemüse- oder Fleischbrühe angießen. Bei geschlossenem Deckel etwa 20-25 Minuten garen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen.

4.Die Bolognese mit Salz und Pfeffer würzen, Zucker dazugeben und die Kräutermischung unterrühren. Beiseite stellen.

5.Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

6.Die Nudeln mit der Bolognese gut vermischen und etwa die Hälfte in eine entsprechend große, gefette Auflaufform geben. Mozzarella in Würfel schneiden und darauf verteilen. Die restliche Bolognese darüber verteilen und mit geriebenem Käse nach Wahl bestreuen.

7.Im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Minuten überbacken.

8.Dazu schmeckt gemischter Blattsalat mit Balsamico-Dressing.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf 'Bologneser Art'“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf 'Bologneser Art'“