Schweinelendchen in Parmesan-Ei-Hülle

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelende 1 Stk.
Eier 3 Stk.
Parmesan gerieben 75 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl 4 EL
Mehl 4 EL

Zubereitung

Von der Schweinelende Haut und Sehnen entfernen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Eier mit dem geriebenen Parmesan verrühren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Lendenscheiben in der Parmesan-Ei-Mischung wenden und mit einem Löffel in die heiße Pfanne geben. Etwas anbraten lassen und dann die restliche Parmesan-Ei-Mischung auf die einzelnen Lendenscheiben verteilen. Nachdem die Unterseite goldbraun gebraten ist, die Scheiben wenden und die zweite Seite ebenfalls goldbraun braten.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelendchen in Parmesan-Ei-Hülle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelendchen in Parmesan-Ei-Hülle“