Schweinelendchen in Parmesan-Ei-Hülle

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelende 1 Stk.
Eier 3 Stk.
Parmesan gerieben 75 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl 4 EL
Mehl 4 EL

Zubereitung

Von der Schweinelende Haut und Sehnen entfernen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Eier mit dem geriebenen Parmesan verrühren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Lendenscheiben in der Parmesan-Ei-Mischung wenden und mit einem Löffel in die heiße Pfanne geben. Etwas anbraten lassen und dann die restliche Parmesan-Ei-Mischung auf die einzelnen Lendenscheiben verteilen. Nachdem die Unterseite goldbraun gebraten ist, die Scheiben wenden und die zweite Seite ebenfalls goldbraun braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelendchen in Parmesan-Ei-Hülle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelendchen in Parmesan-Ei-Hülle“