Kochen: Hähnchenbrust aus dem Backofen, indisch angehaucht

Rezept: Kochen: Hähnchenbrust aus dem Backofen, indisch angehaucht
mit Curryreis ..... mit 5 Fotos
7
mit Curryreis ..... mit 5 Fotos
4
2574
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Hähnchenbrust frisch
2 Stück
Spitzpaprika rot
1 Stück
Zwiebel frisch
0,5 TL
Ingwer Gewürz
0,5 TL
Knoblauch Gewürz
0,5 TL
Koriander Gewürz
0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Chilli (Cayennepfeffer)
1 TL
Salz
5 EL
Joghurt
1 EL
Olivenöl
* für den Reis
2 EL
Ghee
1 TL
Currypulver
g
Reis gegart
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
15,9 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
13,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Hähnchenbrust aus dem Backofen, indisch angehaucht

Fisch - die muntere Forelle
Bitte gut schütteln

ZUBEREITUNG
Kochen: Hähnchenbrust aus dem Backofen, indisch angehaucht

1
Hähnchenbrust waschen, trockenreiben und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und klein schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden.
2
Die Gewürze mit dem Joghurt verrühren. Dann Hähnchen, Paprika und Zwiebel dazugeben und alles gründlich miteinander verrühren.
3
Nun für einige Stunden (auch einen ganzen Tag) in den Kühlschrank stellen.
4
Dann nochmals durchrühren und anschließend in eine kleine Auflaufform geben, dann Öl darüberträufeln.
5
Im Backofen bei 160°C ca. 60 Minuten garen lassen.
6
Kurz vor Ende der Garzeit den Reis zubereiten. Dafür Ghee in einer Pfanne schmelzen, Curry einrühren und kurz rösten. Nun den Reis dazugeben und unter Rühren erhitzen.
7
Reis und Hähnchenbrust (incl. Paprika und Zwiebeln...) auf Teller anrichten und servieren.
8
PS: Ich hab als Curry die Sonnenkuss-Gewürzblütenmischung genommen.

KOMMENTARE
Kochen: Hähnchenbrust aus dem Backofen, indisch angehaucht

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht super aus, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ✰✰✰✰✰ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist was für mich --mag solche Rezepte -- LG Sabine
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
klasse gemacht und auch mich hat es zum nachkochen animiert...herzlichen dank und 5* für dich glg astrid
Benutzerbild von emari
   emari
ein gericht das mich zum nachkochen animiert ! und drum nehm ich das rezept erstmal mit und sag dir herzlich dankeschön ! glg von emari

Um das Rezept "Kochen: Hähnchenbrust aus dem Backofen, indisch angehaucht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung