Kichererbsen-Salat mit Feta

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 rote
Salatgurke 1
Feta 150 g
Petersilie glatt frisch 5 Stengel
Muschelnudeln 150 g
Kichererbsen 1 große Dose
Zitronensaft 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker 1 TL
Olivenöl 5 EL
Chiliflocken getrocknete 0,5 TL
Wasser etwas

Zubereitung

1.Zunächst die rote Zwiebel von der Schale befreien und in feine Ringe schneiden. Die Salatgurke schälen, längs vierteln und entkernen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Alles in eine relativ große Schüssel geben. Dann den Fetakäse zerbröseln und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Petersilie, die grob gehackt wird ebenfalls dazu geben. Die Muschelnudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwaser kochen, abgießen und sofort tropfnass in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben. Nun die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen und ebenfalls in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben.

2.Das Dressing: Aus dem Zitronensaft, 2 EL Wasser, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker ein Dressing bereiten, welches zum Schluss mit 5 EL Olivenöl aufgeschlagen wird. Das Dressing über die anderen Zutaten gießen und vorsichtig mischen. Zum Schluss kommen noch die Chiliflocken drüber und ferig ist der orientalische Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen-Salat mit Feta“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen-Salat mit Feta“