Mini-Romana-Salatherzen

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mini-Romana-Salatherzen 2 Stück
Saure Sahne 10 % Fett 100 Gramm
frz. Senf mittelscharf mit Knoblauch und Petersilie 1 TL
Chiliöl extra vergine 1 EL
Bio-Zitronensaft 1 Spritzer
Salz 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Zucker 1 Prise
2 EL TK-Kräuter der Provence oder 1/2 Bund frisch 12 Gramm
Bio-Ei Gr. L, 10 Min. gekocht-Garnitur 1 Stück
Radieschen- Garnitur 3 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
24,0 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Das Ei ca. 10 Min. kochen, abschrecken, abkühlen lassen, pellen, das Eigelb entnehmen und mit einer Gabel zerbröckeln. Radieschen putzen, abbrausen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.. Vom Romana-Salat die äußeren Blätter großzügig entfernen, Salat abbrausen, trocken schleudern und Strunk abschneiden. Restliche Zutaten bereitstellen.

Zubereitung

2.Saure Sahne mit Salz, Chili, Zitronensaft, Senf und Zucker gründlich in einer passenden Schüssel verrühren. Chiliöl beifügen und ebenfalls unterrühren. Die Kräuter unterheben und alles mit den Gewürzen abschmecken.

Anrichten

3.Auf einem Essteller die Salatblätter dekorativ anrichten und die Rahm/Kräuter-Soße darüber geben. Mit den Radieschenscheiben und dem zerbröckeltem Eigelb garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Romana-Salatherzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Romana-Salatherzen“