backofenauberginen-zucchini mit knobicreme und lammhackbällchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine türkische auberginen 3
kleine zucchini 3
kleine zwiebel 1
olivenöl 6 el
zitronensaft 6 el
wasser 6 el
knoblauchzehe 1
salz 0,5 tl
zucker 0,5 tl
chiliflocken oder pulver oder pul biber 1 tl
knoblauchcreme
joghurt pur nach wahl 250 gr
ricotta 150 gr
schafskäse nach wahl 150 gr
knoblauchzehe 1
schafskäsegewürz im handel fertig erhältlich oder auf dem markt 1 el
petersilie, gehackt 2 el
zitronensaft 1 tl
zucker 1 prise
salz 1 prise
hackbällchen
lammhack 350 gr
rinderhack 350 gr
ei 1
kleine zwiebel,gehackt 1
brötchen,eingeweicht 1 halbes
senf mittelscharf 1 el
pul biber -chilimischung 1 tl
petersilie gehackt 3 el
salz nach gusto etwas

Zubereitung

1.heut hatte ich diesen wunderbaren einfall als ich bei meinem" türken " vorbeikam..es war ne tolle idee,denn was ich dort einkaufte und zubereitete ,schmeckte herrlich.. von den auberginen und zucchini habe ich lediglich das obere und untere ende abgeschnitten. ich kaufe stets nur superkleine früchte,da von ihnen kein innenleben entfernt werden muss und sie einfach wesentlich besser schmecken.!!!! die früchte habe ich in etwa 1,5-2 cm dicke scheiben geschnitten, die zwiebel enthäutet und klein gehackt,ebenso den knoblauch..

2.in eine große feuerfeste form habe ich olivenöl,wasser,zitrone und alle gewürze gegeben..dann legte ich auberginen und zucchini hinein.mischte kurz durch und schob die form für etwa 30 -35 minuten-umluft-200gr-vorgeheizt-in den backofen.zwischendurch leicht umrühren.

3.in der zwischenzeit zerbröselte ich den schafskäse.. ich hackte knobi und petersilie. alle anderen zutaten verrührte ich dann in einer geeigneten schüssel mit dem schafskäse,knobi,petersilie zu einer groben creme.---10 minuten ziehen lassen,bitte...

4.die zutaten für die hackbällchen verarbeitete ich zu einem üblichen hackgemisch.. in rapsöl briet ich kleine lammhackbällchen aus.

5.angerichtet hatte ich also nach der backzeit---auberginen/zucchini,gebacken-creme-hackbällchen... ich hatte noch als beigabe eingelegte oliven und helles,geröstetes brot..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „backofenauberginen-zucchini mit knobicreme und lammhackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„backofenauberginen-zucchini mit knobicreme und lammhackbällchen“