panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch

Rezept: panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch
oder die kleine feine Singleküche
oder die kleine feine Singleküche
11
260
23
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Scheiben
Zucchini frisch
3 Stk.
Eier (L)
1 Pk.
weisse Sauce
1 Stk.
Tomate frisch
1 Zweig
Basilikum
1 Zweig
Petersili
100 gr.
Speck fein gehackt
Mehl
Paniermehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch

ZUBEREITUNG
panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch

1
Vom meiner riesigen Zucchini die ich eingekochen wollte und habe, hab ich mir 2 Scheiben beiseite genommen um was kleines für Zwischendurch zu versuchen.
2
Ich hab die Kerne aus den Scheiben herausgeschnitten, sie paniert wie bei einem Schnitzel und sie in eine mit Fett erhitzte Pfanne gegeben. Sie auf kleiner Flamme angebacken und gedreht, dann das Ei in die Mitte gegeben und weiterhin auf kleiner Flamme backen lassen.
3
In der Zwischenzeit, den Speck angebraten und eine weisse Sosse bereitet. Diese mit Pfeffer aus der Mühle und Salz gewürzt und dann mit etwas Deko den Teller bestückt. Basilikum, Petersilie und Tomate.
4
Die Sosse auf den Teller gegeben und in die Sosse die gefüllte Zucchinischeibe gelegt, darauf den Speck gegeben und was dabei Herausgekommen ist könnt ihr ja an den Fotos sehen.
5
Für Zwischendurch fand ich es lecker aber wie immer ist es eine frage des Geschmacks....ich hoffe ich habe nichts vergessen, guten Appetit

KOMMENTARE
panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch

Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Liebe Tine, das ist eine tolle Idee und vor Allem, die Menge ist klein. Ich habe zwar keinen Singlehaushalt, aber wir kommen immer sehr spät zum Abendessen (1,5 Stunden Fahrt vom Büro nach Hause). Da ist eine kleine Portion ausreichend. LG Ralf
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
O…ja…hört sich sehr gut an, schon beim Lesen bekommt man Appetit darauf! ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist genau mein Frühstückchen um 1/2 10 in Deutschland (genauer gesagt: in Berlin). Tolle Idee, ein Ei in die Mitte zu geben. Sieht nicht nur appetitlich aus, sondern erhöht auch noch das Sättigungsgefühl. Klasse, liebe Tine. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Eine schöne Idee, auch mit dem Ei in der Mitte, den Speck darauf, da bekommt man gleich Appetit!! Für mich müsste die weisse Sauce nicht dabei sein. Vielleicht noch etwas Thymian bei der Zucchinipanierung, und aus der Deko ein kleines Tomatensalätchen. Aber wie Du schon sagtest, alles eine Frage des Geschmacks. LG Christian
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Darauf muss man erstmal kommen ,eine schöne Idee und bestimmt auch sehr lecker ,wie man es auf den schönen Bildern sehen kann.Lieben Gruß Ute

Um das Rezept "panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.