panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucchini frisch 2 Scheiben
Eier (L) 3 Stk.
weisse Sauce 1 Pk.
Tomate frisch 1 Stk.
Basilikum 1 Zweig
Petersili 1 Zweig
Speck fein gehackt 100 gr.
Mehl etwas
Paniermehl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Vom meiner riesigen Zucchini die ich eingekochen wollte und habe, hab ich mir 2 Scheiben beiseite genommen um was kleines für Zwischendurch zu versuchen.

2.Ich hab die Kerne aus den Scheiben herausgeschnitten, sie paniert wie bei einem Schnitzel und sie in eine mit Fett erhitzte Pfanne gegeben. Sie auf kleiner Flamme angebacken und gedreht, dann das Ei in die Mitte gegeben und weiterhin auf kleiner Flamme backen lassen.

3.In der Zwischenzeit, den Speck angebraten und eine weisse Sosse bereitet. Diese mit Pfeffer aus der Mühle und Salz gewürzt und dann mit etwas Deko den Teller bestückt. Basilikum, Petersilie und Tomate.

4.Die Sosse auf den Teller gegeben und in die Sosse die gefüllte Zucchinischeibe gelegt, darauf den Speck gegeben und was dabei Herausgekommen ist könnt ihr ja an den Fotos sehen.

5.Für Zwischendurch fand ich es lecker aber wie immer ist es eine frage des Geschmacks....ich hoffe ich habe nichts vergessen, guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„panierte Zucchini-ringe, gefüllt zum Frühstück oder Lunch“